Selbstgemachtes ist doch immer am besten, oder?! 😉 

Wer gerne Brot selber bäckt, der kommt irgendwann um ein gutes BROTGEWÜRZ nicht herum. Also warum denn nicht auch das Brotgewürz selbst herstellen? So einfach & so gut! 

Hier kommt das Grundrezept für euch – je nach Vorlieben kann natürlich variiert werden!

Zutaten für das Brotgewürz – bevorzugt in Bio-Qualität: 

– 2 EL Kümmel ganz
– 2 EL Fenchel ganz

– 2 EL Koriander ganz
2 EL Anis ganz 
– 1/2 – 1 TL Schabzigerklee gemahlen

Herstellung:

Die Gewürze werden in ganzer Form werden fein gemahlen. Das geht am besten mit einer elektrischen Mühle oder, wer geduldig ist, kann es in fast schon meditativem mörsern vermahlen. Wenn alles fein vermahlen ist, mische ich noch 1/2 – 1 TL Schabzigerklee gemahlen hinzu.

Mhhhh, wie das herrlich duftet!

Dieses Grundrezept kann man auch wunderbar mit getrockneten Wildkräutern verfeiern! Wie wäre es zum Beispiel mit Brennnessel (Blätter & Früchte/Samen)?  

In einem schönen Glas luftdicht verschlossen, ist so ein selbstgemachtes Brotgewürz auch eine nette Geschenkidee!

Viel Spaß beim Ausprobieren und beim anschließenden Brot backen! 

 Alles Liebe & Kräuter-Herzliche Grüße

 

 

 

Share This

Hat's dir gefallen?

JETZT mit deinen Freunden teilen!